Porec

Wer die Stadt Porec im Sommer besucht, der muss sich keinerlei Gedanken über viel Verkehr mit dem Auto machen, denn in Porec regieren die Fußgänger die Altstadt. Die malerische Altstadt beherbert ein UNESCO-Weltkulturerbe, einen Yachthafen und jede Menge Ferienanlagen, denn Porec bildet den touristischen Mittelpunkt Kroatiens und hat heute mehr Gästebetten als Einwohner. Trotzdem hat sich der uralte Charme des Ortes erhalten.

Dank des außerordentlich milden Klimas eignet sich Porec hervorragend auch in den Wintermonaten als eine Urlaubsdestination für Urlauber aus Europa.

Sehenswürdigkeiten

Die Euphrasius Basilika gehört zum Weltkulturerbe von Porec und zählt zu den bedeutensten Kirchen Kroatiens. Die prächtigen Mosaike aus Perlmutt und Gold beeindrucken jedes Jahr die Urlauber in Porec ganz besonders. Freunde klassischer Musik empfiehlt sich ein Basilika Konzert zu besuchen. Diese finden in der Hochsaison in den Sommermonaten mehmals pro Woche statt.

Wer den Glockenturm von Porec besteigt hat einen atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung von Porec und die Inseln rund um Porec.

Ausflüge rund um Porec

Tropfsteininformationen, die einem Weihnachtsmann oder dem schiefen Turm von Pisa ähneln, begegnen Ihnen in der Grotte Baredine Jama. Durchsichtige Krebse und Grottenolme tummeln sich im unterirdischen See der Grotte. Die Tropfsteinhöhle liegt etwa 10 km nordöstlich von Porec.

Tropfsteinhöhle Bardine [Link]
Öffnungszeiten
April und Oktober 10 – 16 Uhr
Mai, Juni, September 10 – 17 Uhr
Juli und August 9:30 – 18 Uhr

Eintritt
€ 7 für Erwachsene (ca. 50 Kuna)
€ 4 für Kinder von 6 – 12 Jahren (ca. 30 Kuna)

Schmuck, Bilder, Skulpturen oder Keramikkunst sind im Bergstädtchen Groznjan (30 km nördlich von Porec) zu finden. Künstler beleben den Ort heute genauso wie einst. Diese Künstler renorvierten Groznjan und verliehen mit seinen dutzenden Galerien den Charme der Künstlerstadt, die sich Groznjan bis heute behalten hat.

Nightlife in Porec

Wo einst Kanonen zur Verteidigung der Stadt standen, kann man heute den bedeutensten Wein Istriens genießen. Malvazija. Der runde Wehrturm Torre Rotonda beherbergt eine Bar mit herrlicher Terrasse und und unvergesslichem Blick auf Hafen und den Horizont. Ein Geheimtipp bei dem sie aber schon etwas früher in die Bar kommen müssen, da sonst alle Plätze besetzt sind, ist der Sonnenuntergang den man hier genießen kann.

Caffe Bar Torre Rotonda
Narodni trg 3A
52440 Porec
Telefon: +385 98 255 731

Wer den Abend lieber mit Party machen verbringen möchte, der findet sich eher in den Open Air Discotheken Byblos den richtigen Platz. In einem der größten Clubs Europas legen regelmäßig die besten DJs Kroatiens auf, die locker mit internationalen Stars mithalten können, denn sie heizen den Partygästen so richtig ein. Neben den internationalen House Hymnen wird hier ebenfalls Balkan Pop in die Mixe eingebaut, das dem Discobesuch einen unvergesslichen Charme mit in die Nacht gibt.

Byblos [Link]
Zelena Laguna BB
52440 Porec

Strände

Felsstrände mit Badeeinstigen laden zum Schwimmen und Plantschen in der Adria ein. Sportbegeisterte können unter den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten auswählen.

  • Segeln
  • Surfen (Wind- und Kitesurfing)
  • Wasserski und Monoski
  • Angeln von der Küste aus oder vom Boot aus
  • Organisierte Tauchsafaris
  • Bootsfahrten
  • uvm.

An manchen Stellen erstrecken sich Pinienwälder bis ans Meer, während sich die Einheimischen gerne am städtischen Strand Gradska plaza sonnen, haben sich im Norden von Porec an der blauen Lagune (Plava Laguna) und im Süden an der grünen Lagune (Zelena Laguna) große Urlaubsresorts gebildet. Nichtsdestotrotz findet man trotz dem Tourismus immer noch Plätze an denen man nahezu allein das glasklare Meerwasser und saubere Strände genießen kann – um einen solchen Ort zu finden, empfehlen wir abends einen kleinen Spaziergang an der Küste zu machen.

Insider Tipps Porec

Musikalische, szenische und akrobatische Darbietungen beleben die Altstadt von Porec vorallem im August in der Hauptsaison. Dann findet in den Straßen und auf den Plätzen im Herzen der Altstadt das Street Festival statt. Hier bieten junge Künstler für ein wenig Trinkgeld Straßenshows und unvergessliche Darbietungen. Die Freundlichkeit der Menschen in Kroatien werden sie spätestens hier entdecken, wenn sie zum mitsingen und Tanzen animiert werden, zu Kursen der Bildhauerei oder zum Malen und Zeichnen eingeladen werden. Der Kreativität steht in so einer Umgebung nichts im Wege. Weitere Infos zum Street Festival in Porec finden sie hier